Alle Natur- und Apfelfreunde, alle Freunde des frischen Apfelmostes, alle Stöffche-Geniesser und alle Fans von Streuobstwiesen finden hier jede Menge Informationen und Anregungen. Wir bieten unseren Kunden die schonende Verarbeitung der eigenen Äpfel mit modernen Maschinen und die Pasteurisierung und Abfüllung des persönlichen Apfelsaftes als herrlichen Wintervorrat. Als Kelterei im Aartal möchten wir die Aromen und den Geschmack der Region mit dem Apfel erschließen. Streuobstbäume liefern gesunde Früchte für leckere Apfelspezialitäten aus dem Aartal: Vom Apfelmost und Apfelgelee bis zu getrockneten Apfelringen, vom naturbelassenen Apfelsaft und Apfelwein bis zum Apfel-Secco, vom Fruchtlikören und Edelbränden bis zu speziellen Fruchtessigen reichen unsere Geschmackserlebnisse. Unser Bemühen dreht sich um Qualität aus dem Nassauer Land: Spaß und Genuss mit regionalen Produkten sind die Grundlagen des nachhaltigen Schutzes unserer nicht nur als Lebensraum wertvollen Streuobstwiesen: Ohne Nutz kein Schutz Unser besonderer Kelter-Service: Ihr eigener Apfelsaft aus Ihren eigenen Äpfeln Damit sich die Pflege Ihrer Streuobstbäume lohnt, ernten Sie Ihre reifen Äpfel (ab 3 Zentner) und vereinbaren einen Keltertermin unter 06430 4048. Wir pressen Ihre Äpfel mit unserer modernen Siebbandpresse, lagern Ihren Apfelmost über Nacht ein, pasteurisieren ihn am nächsten Tag und füllen ihn in das praktische “Bag-in-Box”-System (5 oder 10 Liter) ab. Für diesen individuellen Service berechnen wir Ihnen 5.- Euro für jedes 5-Liter-Gebinde und 8.- Euro für jedes 10-Liter-Gebinde Mit unseren Keltereiaktivitäten stehen wir nicht allein: Zusammen mit anderen Naturschützern und Apfelfreunden aus dem Nassauer Land haben wir 1990 die Streuobstroute im Nassauer Land gegründet. In Zusammenarbeit zwischen Naturschützern, Landwirten, Keltereien, Gastronomie sowie natürlichen und juristischen Personen, die an der Erhaltung der Streuobstbestände interessiert sind wird die Verbesserung der Lebensqualität und Erhaltung der Kultur- und Naturlandschaft angestrebt. Zu den Aktivitäten der einzelnen Streuobstkreise gehören auch die Anlage von Sortengärten mit Informationstafeln, die Veranstaltung von Apfelweinproben und das Angebot von Kursen, bei denen der Obstbaumschnitt an jungen und alten Bäumen vermittelt wird.  Wichtige Partner bei diesen Naturschutzaktivitäten sind die Gruppen des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) in Bad Camberg und Waldems. Auch die Aktivitäten des NABU Bundesfachausschuss Streuobst sind für Streuobstfreunde  und Naturschützer zu empfehlen: Aktuelle Informationen und Serviceleistungen rund um das Thema Streuobst:  www.streuobst.de und eine ausgezeichnete “Suchmaschine” für Streuobstsorten: www.streuobstapfel.de